Kurzmeldung zum Thema Enteignung

Zitat aus dem heutigen (empfehlenswerten) Checkpoint-Newsletter des Tagesspiegel:

„Eine Vergesellschaftung nach Artikel 15 GG (wie im Enteignungs-Volksbegehren gefordert) lehnt die Bundesregierung ab – zugleich laufen aber deutschlandweit 65 Enteignungsverfahren für den Bau von Autobahnen und Fernstraßen auf der Basis von Artikel 14. (Q: Bundesregierung auf Anfrage des Grünen-MdB Sven Kindler).“

Enteigenungen für Straßen sind also ok, für bezahlbaren Wohnraum aber nicht.

Klarer Fall: Wir werden bald in Autos wohnen – die Amerikaner machen es vor. Wir machen es nach. Wie immer.  Wir armen Tropfe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.