So sieht das aus, wenn man alle einfach machen lässt…

Wer findet den Radweg?

Die Fotos hier zeigen keinen irgendwie besonderen Tag, sondern einfach was passiert, wenn sich jeder auf seine Weise und in seinem spießigen kleinen Rahmen über Regeln, Rücksicht und Vernunft hinwegsetzt.

Oder um es mit den Worten der feinen Blödzeitung zu sagen, das ist dann wohl: Freie Fahrt für Freie Bürger.

 

Herr Meyer steht auf Radwege(n)

Ich weiß, jeder hat immer eine Erklärung oder eine Ausrede, warum er jetzt gerade gar nicht anders kann, als hier in zweiter Reihe, auf dem Radweg oder quer in der Fußgängerfurt zu parken.

Aber Sie dürfen mir glauben: Es ist trotzdem rücksichtsloses Scheißverhalten und fällt auf Sie als Person zurück. Wundern Sie sich also bitte nicht auch noch, wenn man Sie entsprechend behandelt.

Eine Antwort auf „So sieht das aus, wenn man alle einfach machen lässt…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.