Eilmeldung – heute wurde der erste Autofahrer auf der Bergmannstraße gesichtet, der sich an Tempo 20 hält!

Nach gut einem Jahr Zone 20 auf der Bergmannstraße ist heute tatsächlich ein Pkw dort mit der erlaubten Höchstgeschwindigkeit durchgefahren. Eine zufällig vorbeikommende Streife hielt den Mann wegen seiner ungewöhnlichen Fahrweise an und ordnete natürlich sofort einen Drogentest an, der aber negativ ausfiel.

Ich sprach mit dem Fahrer:

Ich: Guten Tag, was ist da passiert?

Fahrer: Ich kam mit den üblichen 80 km/h den Mehringdamm herunter, bog schnittig ohne anzuhalten nach rechts in die Bergmannstraße ein und sah plötzlich dieses merkwürdige Schild: „Zone 20“. Ich war völlig überrascht und wusste erst gar nicht, wie ich reagieren soll.

Sie bremsten dann ab?

Ja, ich weiß, das klingt jetzt merkwürdig, aber ich dachte halt, ich könnte ja mal etwas Neues ausprobieren und meine Fahrweise der StVO anpassen. Es sind da ja auch verdammt viele Nichtautos, also Leute die nicht fahren, wie sagt man noch, ähhh…

Fußgänger?

Ja, genau die. Also jedenfalls sind da ja recht viele und auch die mit diesen komischen Fahrzeugen ohne Motor, die nur diese Ökos fahren…

Radfahrer?

Fahrer: Ja, genau. Und da dachte ich, es wäre vielleicht gut, langsamer zu fahren.

Und dann wurden Sie von der Polizei aufgehalten?

Ja, die wollten wissen, warum ich den Verkehr aufhalte und so merkwürdig fahre… und ich fand das auch nicht unnormal, weil mein Verhalten war ja schon komisch und wenn man so langsam fährt dann fällt das auf.

Wie haben Sie reagiert?

Ich sagte, ich hätte da so ein Schild gesehen und dann sollte ich auch gleich eine Speichelprobe abgeben. War aber nix. Ich musste den Beamten dann noch das Schild zeigen, das haben die dann nachgeschaut auf Ihrem Handy und sagten so etwas wie: „Ach schau mal, das gibts ja wirklich, komische Sache das. Werden wir prüfen“.  Ich wurde dann nur ermahnt, nicht alles zu glauben, was auf Schildern steht und das wars dann.

Würden Sie wieder so reagieren?

Nein, ganz bestimmt nicht. Das hat mir nicht gefallen. Ich fahre jetzt wieder konstant 60-80 km/h, da fällt man ja nicht weiter auf in Berlin und man kommt auch schneller an.

Anmerkung:
Dieser Vorfall ist natürlich frei erfunden, wenn man aber regelmäßig auf der Bergmannstraße unterwegs ist, weiß man, dass es genau so hätte passieren können.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.